3 ungewöhnliche Wege, sein Leben hinter dem Steuer zu verlieren

Im Jahr 2018 starben 3.259 Menschen auf den Straßen Frankreichs. 3.259 Familien verloren einen geliebten Menschen auf den Asphaltstraßen. 3.259 Familien wurden auf beiden Seiten durchbohrt. Vielleicht denken Sie, dass Ihnen das nie passieren wird? Schließlich sind Sie ein guter Fahrer.

Niemals irgendwelche Zwischenfälle hinter dem Steuer. Keine Geschwindigkeitsübertretung. Und Sie wählen zwischen Trinken und Autofahren. Denken Sie niemals, oh, denken Sie niemals, dass Sie für einen Verkehrsunfall verantwortlich sind.

Abgesehen von den bekannten Ursachen wie dem Telefonieren gibt es unglaubliche Möglichkeiten, eine Verkehrskatastrophe auszulösen. Sicherlich haben Sie so etwas schon mindestens einmal gemacht... Essen und Trinken während der

FahrtWer

noch nie während der Fahrt gegessen oder getrunken hat, hat den ersten Stein geworfen... Wenn man bedenkt, dass der Franzose durchschnittlich 23.064 Stunden am Steuer verbringt, ist diese Einstellung nicht überraschend.

Zwischen dem Absetzen der Kinder in der Schule und dem Einkauf im Supermarkt ist es normal, Hunger zu haben. In der Tat, ein Sandwich hängt unten in Ihrer Handtasche... Es ist nur ein paar Zentimeter entfernt und ab und zu einen Bissen zu nehmen, sollte kein Problem sein. Falsch! Wenn Sie während der Fahrt einen Snack essen oder an einem getränk nippen, verringert sich Ihre Aufmerksamkeitsspanne.

Infolgedessen ist die Wahrscheinlichkeit eines Unfalls bei Ihnen größer.

Rauchen

während der FahrtEin paar Züge

Zigarettenrauch

während der Fahrt sind alles andere als harmlos. Es ist gefährlich und könnte Sie kurzfristig umbringen. Hier geht es nicht um die Auswirkungen von Nikotin, sondern um Ihre Aufmerksamkeitsspanne. Um tragische Vorfälle zu vermeiden, sollte ein Fahrer wachsam bleiben und sich von Aktivitäten abwenden, die ihn ablenken könnten.

Mit jedem Zug schwebt Ihr Geist in den Wolken und verliert die Sicht auf die Straße. Neben den gesundheitlichen Risiken kann das Rauchen hinter dem Steuer tödlich sein. So. Bitte sehr.

Jetzt. Deshalb ist es ratsam, vor der Unterzeichnung eines Vertrags einen zu verwenden. Einige Unternehmen berechnen Fahrern, die regelmäßig Nikotin konsumieren, einen Zuschlag. Stellen Sie sicher, dass Sie das nicht tun.

Einstellen von Sitz und Lenkrad auf der Straße Während

Ihrer Fahrschulausbildung hat Ihnen Ihr Fahrlehrer wiederholt gesagt, dass Sie das Fahrerhaus einstellen sollen, bevor Sie den Motor starten.

Heute, in der Überzeugung, dass Sie die Kontrolle über das Fahrzeug haben, zögern Sie nicht, dies während der Fahrt zu tun - es ist eine schlechte Idee. Das ist eine sehr schlechte Idee. Stellen Sie sich vor, in diesem Moment fährt ein Kind auf die Straße. Die Lenksäule wird nicht statisch sein, so dass Sie nicht in der Lage sein werden, schnell zu reagieren.

Es wird kostbare Sekunden dauern, um ihn anzupassen, bevor Sie etwas tun können. Und zwischen der Panik und dem Notfall wird diese Geschichte ein schlimmes Ende nehmen...

Zusammenfassend lässt

sich sagen, dass Sie die grundlegenden Verhaltensprinzipien nicht deshalb verleugnen sollten, weil Sie sich Ihrer Fähigkeiten sicher sind. Sündigen Sie nicht aus Stolz!.